Praxis für Orthopädie

Facharzt Kailash Dindoyal

Kailash Dindoyal ist Facharzt für Orthopädie, Chirotherapie, Orthopädie und Unfallchirurgie.

 

Sprechstunden:

montags:      9 - 12 Uhr und 14 - 17 Uhr

dienstags:     nach Vereinbarung

mittwochs:    8.30 - 12.00 Uhr

donnerstags: nach Vereinbarung

freitags:        8.30 - 14.00 Uhr

Spätsprechstunden nach Vereinbarung!
Tel.:     06531/ 58-1 34 17 • Fax:     06531/ 58-1 34 90

 


Medizinische Schwerpunkte:


• Schulter:
Arthroskopische und offene Schulterchirurgie, z.B. Erweiterung des subacromialen Raums, Naht der Rotatoren-Manschette, Schulterstabilisierungen

• Ellenbogen:
Arthroskopische und offene Operationen

• Hand- und Handgelenkchirurgie 
(z.B. bei Karpaltunnel-Syndrom, Schnellender Finger, Ganglion)

• Hüfte:
Endoprothetischer Ersatz des Hüftgelenks

• Knie:
Arthroskopische und offene Kniechirurgie, z.B. Meniskuschirurgie
Kreuzbandplastik, Umstellungsosteotomie, endoprothetischer Gelenkersatz,
Knorpel-Knochen-Transplantationen

• Fuß- und Sprunggelenk:
Vorfußchirurgie (z.B. Arthroskopische und offene Operationen bei Hallux Valgus, Krallenzehen, Metatarsalgie)

• Injektionstherapien an Gelenken und an der Wirbelsäule

• Chirotherapeutische Behandlung 



Facharzt Dindoyal legt besonderen Wert darauf, Schmerzursachen grundlegend zu erkennen und zu behandeln. Neben der bildgebenden Diagnostik ist ihm das Ertasten der Gelenkfunktion sowie der jeweiligen Muskelspannungen sehr wichtig. Im Gespräch mit dem Patienten werden die möglichen Schmerzursachen erläutert und Therapiemöglichkeiten besprochen. Sowohl konservative, als auch operative Maßnahmen können hierbei erwogen und ohne Wechsel des behandelnden Arztes durchgeführt werden.

Herr Dindoyal schöpft aus einer langjährigen operativen Erfahrung im Fachbereich der Orthopädie. Besondere Expertise besteht im Bereich der Schulterchirurgie.


Stationäre Operationen werden im Wittlicher St. Elisabeth Krankenhaus durchgeführt, in enger Zusammenarbeit mit der Fachabteilung für Unfallchirurgie (CA: Prof. Dr. med. Rainer Wirbel).

Ambulante Operationen können im Cusanus Krankenhaus, Bernkastel-Kues im Zentrum für Ambulantes Operieren durchgeführt werden. 

 

Die folgende Operationen führt Facharzt Dindoyal ambulant durch:

• Arthroskopische Schulterchirurgie 
  (z.B. Erweiterung des subacromialen Raums)
 
• Ellenbogen 
  (z.B. bei Epicondylitis)
 
• Hand und Handgelenk 

  (z.B. Carpaltunnelsyndrom, Schnellender Finger, Ganglion)
 
• Arthroskopische und offene Kniechirurgie 
  (z.B. Meniskuschirurgie, Bursektomie)
 
• Vorfußchirurgie 
  (z.B. Hallux Valgus, Krallenzehen, Metatarsalgie, Achillessehnennaht und Revision)